Fahrzeugbegleiter

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf und der Rheinbahn

Hier einige Zahlen im Überblick:

 

Teilprojekte und Teilnehmerzahlen 2015

Gesamte Teilnehmeranzahl seit Projektstart 2005

DIE BUSSCHULE Unfallpräventionsprojekt

8 Klassen 5. Jahrgangsstufe

240 Schüler nahmen 2015 an diesem Training teil

     78 Veranstaltungen

2.340 erreichte Schüler

"Ohne Gewalt stark" Gewaltpräventionsprojekt

7 Klassen 8. Jahrgangsstufe

210 Schüler nahmen 2015 an diesem Training teil

     77 Veranstaltungen

2.310 erreichte Schüler

Unfallprävention

Unterrichtsstunde durchgeführt von Polizei

7 Klassen 8. Jahrgangsstufe

210 Schüler nahmen 2015 an diesem Training teil

 

     56 Veranstaltungen

1.680 erreichte Schüler

Kriminalprävention

Unterrichtsstunde durchgeführt von Polizei

7 Klassen 8. Jahrgangsstufe

210 Schüler nahmen 2015 an diesem Training teil

     56 Veranstaltungen

1.680 erreichte Schüler

Fahrzeugbegleiter Zivilcourage-Projekt

8. und  9. Jahrgangsstufe, 4 Gruppen an je 1 Ausbildungstag

37 Teilnehmer, Fahrzeugbegleiter- Auffrischungstraining

8. Jahrgangsstufe 2 Gruppen à 2 Ausbildungstage

29 neue ausgebildete Fahrzeugbegleiter 2015

  40 Veranstaltungen

536 Teilnehmer an Auffrischungstrainings

23 Veranstaltungen

411 ausgebildete Fahrzeugbegleiter

936 Schüler nahmen in diesem Jahr an den Projekten teil

8.957 erreichte Schüler

 

Seit Projektstart 2005 konnten wir fast 8.957 Schüler durch unsere gemeinsame Kooperationsarbeit erreichen, sie für Unfallursachen und Gewaltprävention auf ihrem Schulweg sensibilisieren und ihre Mobilitätskompetenz steigern.

 

Ein sicherer Schulweg der Kinder, eine gute, sichere und stressfreie Bahn- und Busfahrt und ein entspanntes, arbeitsfähiges Ankommen liegen uns sehr am Herzen, und wir hoffen, dass die Schüler ihr erarbeitetes „Rüstzeug“  zur Schulwegsicherheit nachhaltig in die Praxis umsetzen werden. 

 

Ihnen wünschen wir angenehme, schöne Weihnachtsfeiertage, erholsame Ferien, Gesundheit und Glück

im kommenden Jahr 2016.

                          

Mit freundlichen Grüßen

Ina Baumann

Quelle: Rheinische Post (15.02.2014)

Das Projekt „Fahrzeugbegleiter - gemeinsam stark!“ ist eine Initiative der Stadt Düsseldorf in Kooperation mit der Rheinbahn, der Joseph-Beuys-Gesamtschule, der Benzenberg-Realschule, dem Kriminalpräventiven Rat und der Polizei. Vor dem Hintergrund zunehmender Gewaltbereitschaft unter Kindern und Jugendlichen, die auch vor dem Schulweg nicht Halt macht, ist pädagogisches Handeln erforderlich. Hier setzt das Projekt Fahrzeugbegleiter an. Schülerinnen und Schüler selber sorgen für mehr Sicherheit und eine gute Atmosphäre auf dem Schulweg in Bussen und Bahnen.

 

Durch eine fundierte Ausbildung und kontinuierliche Betreuung seitens der Schule werden die Jugendlichen so gezielt gefördert, dass sie auf ihrem Weg zur Schule in Bus und Bahn und an Haltestellen in der Lage sind, durch rechtzeitige Eigeninitiative:

  • Streitigkeiten zwischen Mitschülerinnen und Mitschülern zu schlichten,
  • Gewalt vorzubeugen,
  • bei Straftaten Hilfe zu holen und sich als Zeugen zu melden,
  • auf Unfallursachen hinzuweisen,
  • Ansprechpartner für Mitschülerinnen und Mitschüler zu sein. 

Die Bausteine des Projektes

Drei Teilprojekte bilden den Rahmen der Initiative „Fahrzeugbegleiter - gemeinsam stark!“:

  • Die Busschule, ein Unfallvorbeugungstraining für alle Kinder der 5. Klassen
  • „Ohne Gewalt stark“, ein Gewaltpräventionstraining für alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen
  • Fahrzeugbegleiter - gemeinsam stark!, ein Zivilcourageprojekt für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse

Die ersten Fahrzeugbegleiter/-innen der Joseph-Beuys-Gesamtschule und der Benzenberg-Realschule haben ihre Aufgaben in Bus und Bahn bereits 2005 vor allem auf den Linien der U 74 und der U 77 aufgenommen. Seit Beginn des Projektes sind bis zum Jahr 2012 fast 600 Schülerinnen und Schüler zu Fahrzeugbegleitern ausgebildet worden. Betreut wird das Projekt von schulischer Seite von Herrn Rafael Leissa.

Rundfunkbeitrag zum Projekt Fahrzeugbegleiter (Antenne Düsseldorf, Freifahrt) vom 16.02.2011
FF 16.02. 1824_Fahrzeugbegleiter.mp3
MP3 Audio Datei 1.1 MB