Lernen zu Hause

Die Lernplattform Moodle 

bietet allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, online auf Unterrichtsmaterial zuzugreifen und mit den Klassenleitungen zu kommunizieren.
Aufgrund der außergewöhnlichen Situation wurden dazu alle in das System eingepflegt. Wer der Nutzung von Moodle widersprechen möchte, kann dies mit einem kurzen, formlosen Schreiben an das Sekretariat tun.

 

Anmeldedaten:
Benutzername: vornamenachname

(ALLE Vornamen, mit ö=oe, ß=ss, und so weiter, alles klein und zusammen ohne Bindestriche und Akzente)
Passwort: #Moodle123 (bitte direkt nach der ersten Anmeldung ändern)


Bitte versucht im Zweifelsfall zunächst die Schreibweisen zu ändern und berücksichtigt die Regelungen zur Groß- und Kleinschreibung. Wenn nichts mehr geht oder ihr euer gesetztes Passwort vergessen habt, schreibt bitte eine Email an das Moodle-Team.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
wir leben weiterhin in Zeiten einer Pandemie.

 

Sollte es zu einer Schließung oder Teilschließung der Schule kommen, findet Unterricht auf Distanz statt. Dafür gelten folgende Regeln:

  1. Ihr seid verpflichtet, die Plattform moodle zu nutzen.
  2. Der Distanzunterricht findet grundsätzlich zu den Zeiten eures aktuellen Stundenplans statt.
  3. Eure Aufgaben werden gemäß Stundenplan oder Wochenplan veröffentlicht.
  4. Die Abgabe der Bearbeitungen erfolgt individuell. Eure Lehrkräfte treffen entsprechende Vereinbarungen mit euch.
  5. Die abgegebenen Aufgaben werden bewertet. Der Klassenrat findet zur gewohnten Zeit in digitaler Form statt.

 

Ganz wichtig: Überprüft regelmäßig euren moodle-Zugang. Bei Problemen nutzt bitte sofort die nächste moodle-Sprechstunde. Sollte es während des Distanzunterrichts zu Problemen beim moodle-Zugang kommen, seid ihr verpflichtet, dies telefonisch eurer Klassenleitung/der Schule mitzuteilen.