Theater auch für Jugendliche

 

Die meisten Kinder und Jugendliche denken, dass das Theater ein langweiliger Ort ist, dass es nur stundenlange Theaterstücke gibt und dass nur alte Leute dort hin gehen. Aber im Theater kann man viel mehr machen als sich nur Theaterstücke ansehen. Es gibt zum Beispiel viele Angebote zum selber Theater spielen und Stücke schreiben.

 

Man kann z.B. Theaterkurse im jungen Schauspielhaus besuchen, dort lernt man, wie Theater gespielt wird, wie es aufgebaut ist und man entwirft sogar ein eigenes Stück mit seiner Gruppe. Am Ende des Kurses wird das fertige Stück auch aufgeführt mit Kostümen, Kulisse und richtigem Publikum. Der Workshop ist einmal in der Woche für ein ganzes Jahr.

 

Falls ihr jetzt neugierig seid, könnt ihr im Internet unter: www.jungesSchauspielhausdüsseldorf.de suchen. Für den Fall, dass ihr trotzdem mal ins Theater gehen wollt, gibt es auf der gleichen Seite auch dazu Informationen.

 

Ein Schülerbeitrag von Hannah Steinhäuser